DER TAGESABLAUF IN DER KINDERKRIPPE WUNDERLAND

Bringzeit von 7.00 Uhr bis 8.30 Uhr

In dieser Zeit kommen die Kinder in ihrer Gruppe an und können sich in das Freispiel begeben. Ebenso sind in dieser Zeit kurze Absprachen zwischen Erzieher/in und Eltern möglich.

 

Morgen-Kreis von 8.45 Uhr bis 9.00 Uhr

Der Morgenkreis ist geprägt von gemeinsamer Zeit für die ganze Gruppe. Lieder und Fingerspiele werden angeboten und die Kinder können Wünsche zur Auswahl dieser Spiele äußern. Der Tagesablauf sowie Angebote in den verschiedenen Funktionsräumen werden besprochen. Ein festes Ritual in jeder Gruppe ist der Morgen-Kreis. Er findet täglich statt. Dieser gibt den Kindern den festen Rhythmus ihres Tagesablaufs in der Krippe vor.

 

Gemeinsames Frühstück von 9.00 Uhr bis ca. 9.30 Uhr

Das gemeinsame Frühstück unterstützt und regt die Kinder zum Sprechen an. In einer ruhigen und entspannten Atmosphäre frühstücken die jeweiligen Gruppen gemeinsam miteinander. Es herrscht ein Austausch zwischen Kindern und Erzieher/-in. Die Erzieher begleiten das Frühstück und stehen als Unterstützung zur Seite, z. B. beim Öffnen von Brotdosen, Einschenken von Getränken etc.

 

Von 9.45 Uhr bis 12.00 Uhr Angebote / Freispiel / Ausflüge

In dieser Zeit werden die Funktionsräume geöffnet, der Außenbereich genutzt und Ausflüge unternommen. 

 

Abholzeit um 12 Uhr 

 

Mittagessen in der Zeit von 12.00 Uhr bis 12.30 Uhr 

Frisch zubereitet und biologisch! Vor dem Mittagessen wird ein gemeinsamer Tischspruch gesprochen. Die Kinder nehmen sich selbst das Essen und räumen Ihren Teller (sofern dies natürlich geht) selbst ab.

 

Schlafenszeit / Ruhezeit von 12.45 Uhr bis 14.00 Uhr / 15.00 Uhr

Die Zeit richtet sich ausschließlich nach den Bedürfnissen der Kinder. Es ist durchaus möglich, dass Kinder vor dem Mittagessen schlafen und somit nach dem Mittagessen wach bleiben. Die ungefähren Zeiten werden mit den Eltern besprochen, damit wir dies in unseren Tag einplanen können. Wir gestalten unseren Schlafraum kindgerecht und mit Liebe zum Detail. Kinder die in dieser Zeit nicht schlafen, können im Gruppenraum oder mit einer weiteren pädagogischen Fachkraft im Garten spielen.

 

Abholzeit um 15 Uhr.